Connect()) { echo $db->Fehler; exit; } else { $CommTabelle = new table ($db, $CommTableName); $CommTabelle->Fehler = ""; } $CommA = $CommTabelle->SQL2ArraySingleRow("*, UNIX_TIMESTAMP(CommDate) as CommDate_ts", "WHERE CommID = " . $CommID); ?> suedkurve.org - was uns bewegt...

[ suedkurve.org ]
[ Start ]
[ was uns bewegt ]
[ Eindrücke ]
...18.05.
[ Eure Meinung ]
[ Prayer ]

 

[ Eindrücke ]
Eindrücke vom achten Südkurve-Gottesdienst am 18.05.2003 in Schweigen
Thema: "Wunder gescheh'n""

[ Bericht ] direkt zu den Fotos...

Wunder gescheh'n

Die Moderatorin fragt: "Wem vertraust du am meisten"? Auf dem Tisch vor ihr steht ein Mädchen mit verbundenen Augen. "Jesus" sagt das Mädchen.
Nächste Frage: "Traust du dich, dich rückwärts von diesem Tisch runterfallen zu lassen, wenn ich dir versichere, dass du aufgefangen wirst?
Antwort: "Ich weiß nicht so genau"
Hinter dem Tisch stehen 4 Männer, diese halten eine Decke in der sie aufgefangen werden soll.
Die Moderatorin erklärt ihr, dass jeder der 4 Männer die sie auffangen werden selbst Kinder hat, dass sie ihnen vertrauen kann und keine Angst haben muss.
Sie fällt und wird aufgefangen.

Dreimal wurde dieses "Experiment" mit freiwilligen Besuchern des Südkurve - Gottesdienstes in Schweigen am 18. Mai durchgeführt.
Ohne zu wissen was genau passieren wird, hatten alle den Mut dazu.

Wunder gescheh'n - was hatte diese Aktion mit dem Gottesdienstmotto zu tun. Rainer Blauth machte in der Predigt zu Mt 14 ( Jesus und der sinkende Petrus auf dem See) deutlich, dass das eigentliche Wunder in dieser Wundergeschichte nicht das "Auf dem Wasser gehen" ist, sondern der Glaube an, und das Vertrauen in die Worte Jesu. Er macht das, was er sagt wirklich wahr. Glaube an ihn und Vertrauen in ihn wird nicht enttäuscht. Diese Erfahrung haben die Jünger in einer beängstigenden Situation auf dem See Genezareth gemacht- Ähnliche Erfahrungen machen auch heute Menschen in ganz unterschiedlichen Situationen.

Glaube entsteht - Wunder gescheh'n.

Im Anschluss an den Gottesdienst gab es noch was zu feiern. Die Kirchengemeinde lud die Gottesdienstbesucher in den neuen Gemeinderaum in Rechtenbach ein. Nach mehrmonatiger Bauzeit steht dieser frisch renoviert und umgebaut nun für Jugend- und Gemeindearbeit zur Verfügung.

Herzliche Einladung zur nächsten Südkurve am 15. Juni in Landau -Wollmesheim.
Thema: "Best things in life are free" -



[ Fotos ]

[ Ein Klick auf's Bild bringt das ganze in groß! ]