Connect()) { echo $db->Fehler; exit; } else { $CommTabelle = new table ($db, $CommTableName); $CommTabelle->Fehler = ""; } $CommA = $CommTabelle->SQL2ArraySingleRow("*, UNIX_TIMESTAMP(CommDate) as CommDate_ts", "WHERE CommID = " . $CommID); ?> suedkurve.org - was uns bewegt...

[ suedkurve.org ]
[ Start ]
[ was uns bewegt ]
[ Eindrücke ]
...16.6.
[ Eure Meinung ]
[ Prayer ]

 

[ Eindrücke ]
Eindrücke vom vierten Südkurve-Gottesdienst am 16.6.2002 in Rohrbach
Thema: "Livin' in paradise"

[ Bericht ] direkt zu den Fotos...

"Ich will (nicht) ins Paradies"

Eine ganze Reihe Leute sitzen in einer Art Wartesaal, immer mal wieder wird ein Name genannt und derjenige verschwindet durch eine Tür. Wir verfolgen die Unterhaltung von zwei Leuten die darauf warten aufgerufen zu werden. Sehr schnell wird deutlich, wir befinden uns im Wartesaal zum Paradies. Der eine hat eine ganze Tasche voller "Errungenschaften" dabei die ihm den Weg in den Himmel ebnen sollen. Der andere hat nichts außer seinem Glauben. Wie die Sache wohl ausgeht???

Die uralte Frage nach dem Himmel, ob es ihn gibt und wenn ja wie man hineinkommt, war das Südkurve-Thema im Juni. Durch das Theaterstück und die Predigt wurde deutlich: Der Glaube an Jesus Christus unterscheidet sich an dieser Stelle von den anderen Religionen. Die meisten Weltreligionen haben so etwas wie eine Himmelstür. Bei den einen führt sie ins Nirwana, bei den andern in die Erleuchtung oder in ein sehr irdisch zu denkendendes Paradies. Alle haben aber eins gemeinsam:

Du musst etwas vorweisen damit sich die Tür für dich öffnet. "Zeig mir deine Leistung dann erhältst du Eintritt".

Hier ist der wichtige Punkt an dem sich zeigt, dass das Christentum keine bloße Religion ist. Bei allen anderen muss ich mich auf den Weg zu Gott machen. Die Wahrheit ist aber: Gott macht sich auf den Weg zu mir.

Die Bibel sagt:
Aber wir wissen, dass niemand vor Gott bestehen kann mit dem, was er tut. Nur der findet bei Gott Anerkennung, der Gottes Gnadenangebot annimmt und auf Jesus Christus vertraut.

Dieser Jesus und der Glaube an ihn ist der Weg zu Gott.

Dieser Jesus und der Glaube an ihn ist der Weg ins Paradies. Es war toll zu sehen, dass eine ganze Reihe Leute die Hand streckten bei der Frage: "Wer von euch glaubt, dass es dieses Paradies gibt, und dass der Weg dorthin nicht so schwer ist, wie die Toten Hosen es in ihrem Lied "Paradies" besingen"?

Nach dem Gottesdienst gab es noch eine tierisch gute Pizza, gut gekühlte Cola, die Sonne schien, man konnte mit netten Leuten über Gott und die Welt quatschen… alles in allem war das auch schon ziemlich paradiesisch.

[ Fotos ]

[ Ein Klick auf's Bild bringt das ganze in groß! ]

Die Ruhe vor dem (An)sturm
Chor...
...und Band - immer wieder gut
"Die Frage nach dem Paradies
beschäftigt auch junge Menschen"
 
Hallo erst mal...
Wartesaal zum Paradies
Bei der Atmosphäre geht
keiner so schnell nach Hause
Es geht doch nichts über
eine gute Pizza nach
einem guten Gottesdienst